eLearning in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit TalentLMS

Ob Massen- oder Bio-Markt, die Produktion von unseren Lieblingslebensmitteln erfordert viel Kompetenz und intensives Training. eLearning unterstützt Lebensmittelunternehmen beim Erfüllen ihrer Anforderungen für ein effektives Ergebnis, sowohl für die Mitarbeiter als auch für sie selbst.

Ein LMS ist die wichtigste Zutat für Ausbildung in der Lebensmittelindustrie

Von der Nahrungsmittelverarbeitung und Chemie bis hin zur Fertigung, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie ist ein facettenreicher Sektor mit zahlreichen Spezialitäten. Der Schulungsbedarf in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie umfasst alle Stufen im Betrieb, vom Lebensmittelwissenschaftler, der neue Snacks entwirft, bis hin zu dem Arbeitnehmer, der für die Lagerung und Lieferung selbst verantwortlich ist. Das Training für die Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie kann viele Einrichtungen und Ländern umfassen.

In anderen Worten: Die Lebensmittel- und Getränkeindustrie hat genau die Art von Ausbildungsanforderungen, für die eLearning entwickelt wurde.

Es passt sich an hunderttausende (oder sogar Millionen) Lernende an

Es richtet sich an Mitarbeiter, die sich in verschiedenen Laboren, Produktionsanlagen, Städten, Ländern und Zeitzonen aufhalten

Es biete das gleiche standardisierte Material (z.B. neue FDA-Vorschriften) für alle Lernenden an

Es reagiert schnell auf neue Ausbildungsanforderungen

Es bietet Werkzeuge zur Bewertung Ihrer eigenen Effektivität

Es ist kostengünstig und bietet eine hohe Investitionsrendite

LMS reagiert auf die tatsächlichen Anforderungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

MÜHELOSE AKTUALISIERUNGEN

eLearning ermöglicht Managern und Ausbildern, neues Online-Schulungsmaterial mühelos zu erstellen und neue Kurs so schnell wie nötig bereitzustellen (z.B. eine Schulung darüber, wie die Mitarbeiter die Produktion von einigen neuen Produkt handhaben sollen, oder eine Informierung der Mitarbeiter über die neuesten Lebensmittelsicherheitsleitlinien, die diese befolgen müssen).

EINFACHE UMSETZUNG DURCH STANDARTISIERTE VORGEHENSVERFAHREN

In der Lebensmittel- und Getränkeindustrie müssen Sie in der Lage sein, genau die gleichen Materialien (z. B. FDA-Vorschriften) in der gleichen Weise über alle Ihre Einrichtungen zu verteilen. Standardisierte und zentralisierte, auf eLearning basierende Schulungen stellen sicher, dass all Ihren Mitarbeitern die exakt gleichen, standardisierten Materialien vermittelt werden.

STARTEGISCHE FELEXIBILITÄT

Ein Lernverwaltungssystem gibt den Mitarbeitern in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie die Flexibilität, in Ihrem eigenen Tempo und außerhalb des zeitraubenden klassischen Unterrichts zu lernen. Dieser Prozess kann für Lernende sehr befreiend sein und hilft bei der Minimierung von Produktionsausfällen, sodass dieser Kompromiss auch gelingt.

UMFANG UND DURCHFÜHRUNG

Anpassbar und kostengünstig: Geeignet für Unternehmen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie mit mehreren Einrichtungen und Betrieben in vielen Städten und sogar Ländern. Unternehmen können mit einer einzigen, kostengünstigen LMS-Installation all Ihre Mitarbeiter schulen.

Sind Sie bereit, mit eLearning den Ofen richtig anzuheizen?

Wenn Sie Interesse an einer LMS-Lösung mit Industriestandard für die Schulungen in Ihrem Unternehmen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie haben, sehen Sie sich die Funktionen von TalentLMS in einer Tour an – oder holen Sie sich Ihren eigenen kostenlosen Demoaccount, der in Sekunden eingerichtet ist!

Eröffnen Sie Ihr eLearning-Portal in 30 Sekunden

Beginnen, es ist kostenlos!

Die Verwendung von TalentLMS ist solange kostenlos, wie Sie möchten. Sie können jeder Zeit auf die zahlungspflichtige Version upgraden, um auf noch großartigere Funktionen zuzugreifen.