Was sind Partnerschulungen?

Schulungen für Vertriebskanäle, Partner und Subunternehmer bedeuten mehr Hilfe für Ihr Unternehmen, damit Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen schneller und effizienter auf den Markt bringen können. Wenn Sie diese Personen regelmäßig und gründlich schulen, können Sie die Qualität und Kontinuität beibehalten, die Ihr Unternehmen benötigt.

Warum ist das wichtig?

Warum ist das wichtig?

Schulungen Ihrer Partner, Vertriebskanäle und Subunternehmer sind wichtig, damit Sie genau den gewünschten Service bieten können, der auf die speziellen Anforderungen und Spezifikationen Ihres Unternehmens abgestimmt ist.

Dies gewährleistet konsistente Ergebnisse in Ihrem Partnernetzwerk, reduziert den kommunikativen Aufwand und stellt sicher, dass Ihre Endkunden (z. B. diejenigen, die bei Ihnen einkaufen oder Unterstützung von Ihren Vertriebs- und Support-Kanälen erhalten) in jederlei Hinsicht das gleiche positive Erlebnis und die gleiche Behandlung genießen.

Im Falle von Subunternehmern hilft ein Schulungsprogramm außerdem, Missverständnisse und kostspielige Fehler zu vermeiden, die häufig bei der Lieferung von Dienstleistungen oder Produkten durch Subunternehmer auftreten.

Welche Vorteile bringt es mit sich?

Ein effizientes und gut geschultes Unternehmenspartner- und Subunternehmernetzwerk hilft Unternehmen, ihre Kosten zu minimieren, ihre Reichweite zu erhöhen und ihre Produktion oder Kapazität bei minimalen Kosten und minimalem Risiko zu steigern, indem Teile ihres Betriebs an eine beliebige Anzahl von spezialisierten und austauschbaren externen Partnern ausgelagert werden.

Schulungen helfen Unternehmen auch bei der Durchsetzung eines konsistenten Kundendienstansatzes in ihrem Vertriebs- und Supportnetzwerk, wodurch Kundentreue und Wiederholungsgeschäfte begünstigt werden.

Mit Schulungen auf E-Learning-Basis können Unternehmen ein Schulungsprogramm erstellen, das die gesamte Bandbreite von Drittunternehmen, Subunternehmern, Vertriebskanälen und Partnern, mit denen sie zusammenarbeiten, auf zentral verwaltete Weise und mit minimalem Betriebs- und Verwaltungsaufwand (oder im Falle von TalentLMS überhaupt keinem Verwaltungsaufwand), abdeckt.

E-Learning ist billiger als herkömmliche Schulungen vor Ort, da es keine Kosten für Dinge wie Miete oder Reisekosten verursacht und dazu genutzt werden kann, Partner auf der ganzen Welt rund um die Uhr zu schulen, wobei nur die Grundgebühr pro Teilnehmer anfällt.

E-Learning ermöglicht außerdem detailliertere Einblicke und schnellere Ergebnisse als herkömmliche Präsenzschulungen. Die automatisierten Tests, die integrierte Lernfortschrittsbewertung und die umfassenden Berichte der E-Learning-Plattform TalentLMS helfen Ihnen dabei, den Überblick über Ihr Trainingsprogramm zu behalten, die Fortschritte der Lernenden einzusehen und Bereiche zu identifizieren, in denen Verbesserungen nötig sind.

Wie lässt sich das auf Ihr Unternehmen anwenden?

Um mit der Erstellung eines Schulungsprogramms für Ihre verschiedenen Geschäftskanäle, Netzwerkpartner und Subunternehmer zu beginnen, müssen Sie eine umfassende Liste von all diesen erstellen und die Ziele, Produkte und / oder Services und Ansätze analysieren, die mit jedem von ihnen, mit den vorhandenen Kompetenzen oder dem vorhandenen (oder nicht vorhandenen) Wissensstand ihrer Mitarbeiter und so weiter in Verbindung stehen.

Mit Hilfe dieser Analyse sollten Sie einen allgemeinen Entwurf für Ihren Lehrplan erstellen. Dabei kann es wichtig sein, zu bestimmen, wann sie Ihren Kurs was die verschiedenen Adressaten angeht eher vereinheitlichen oder diversifizieren sollten. Zum Beispiel können mehrere Unterauftragnehmer, die für die gleiche Dienstleistung zuständig sind (z. B. Ihnen einen bestimmten Produktteil zur Verfügung stellen) denselben einheitlichen Kurs teilen, während Vertriebskanäle, die in verschiedenen Ländern ansässig sind, abhängig von den spezifischen Gesetzen und Vorschriften in diesem Land, leicht unterschiedliche Schulungsmaterialien benötigen.

Sie müssen möglicherweise auch verschiedene (aber sich teilweise überschneidende) Kurse für verschiedene Mitarbeiterrollen bei Ihren Partnern erstellen (z. B. sollten sich die Kurse für die Manager Ihrer Vertriebskanäle von denen für ihre Einzelhandelsmitarbeiter unterscheiden).

Der letzte Schritt besteht darin, eine Anzahl von Kursleitern oder spezialisierten Inhaltsentwicklern zuzuweisen, um Ihre eLearning-Inhalte für jede Schulungsgruppe zu erstellen. TalentLMS macht es einfach, bereits vorhandene Inhalte aller Art (von PowerPoint-Präsentationen und Word-Dokumenten bis hin zu Videos und Websites) in Ihre Kurse zu integrieren.

Schulungen für Kanäle, Partner und Subunternehmer:

  • Helfen bei der Beurteilung und Schulung von Unternehmenspartnern, Subunternehmern und Vertriebskanälen – so können sich Unternehmen auf ihre Kernaktivitäten konzentrieren und sekundäre Aufgaben effizienter an Dritte übertragen.
  • Helfen Unternehmen dabei, ihre Reichweite zu erhöhen und gleichzeitig Konsistenz zu wahren.
  • Verleihen Ihren Vertriebspartnern, Partnern und Subunternehmern die notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse, um den Ansprüchen Ihres Unternehmens gerecht zu werden.
  • Helfen Ihnen, kostspielige Probleme auf Grund unerfahrener Subunternehmer oder Kanalbetreiber zu vermeiden.
  • Ermöglichen Ihren Vertriebs- und Supportkanälen, einen konsistenten Kundenservice zu bieten, der den Richtlinien Ihres Unternehmens entspricht und somit die Kundenzufriedenheit und -loyalität steigert.

Beispiele

Ein Unternehmen für Unterhaltungselektronik, das eine Liste offizieller Vertriebspartner führt und mehrere Subunternehmer für verschiedene Teile seiner Produkte einsetzt (CPUs, Leiterplatten, Speicher, Gehäuse etc.), kann einen einzigen E-Learning-Portal-Account bei TalentLMS verwenden, um ein Schulungsprogramm für seine Vertriebskanäle und Subunternehmer zu erstellen.

Mit TalentLMS kann es ganz leicht eine beliebige Anzahl von Kursen erstellen, von einem allgemeinen Überblick über die Einzelhandelsphilosophie für Reseller-Kanal-Manager bis hin zu vertieften Kursen zu Kundenservice, Verkaufstechniken etc. für die Einzelhandelsverkäufer.

Lektionen können aus neu erstelltem Material (erstellt in den WYSIWYG-Editoren von TalentLMS) bestehen oder vorhandene Dokumente, Präsentationen, Bilder und Videos als Inhalte mit einbeziehen.

Das Schulungsprogramm kann dann eingesetzt und genutzt werden, um Führungskräfte und Mitarbeiter über Einrichtungen (und sogar über Länder und Zeitzonen hinweg) zu schulen, wobei firmeninterne Trainer und Administratoren die zentrale Kontrolle und einen vollständigen Einblick in die Fortschritte der Lernenden haben.

Wie TalentLMS Ihnen helfen kann

  • Unternehmen können ihre eigenen E-Learning-Kurse entwerfen, erstellen, nutzen und verwalten.
  • Ein E-Learning-Portal auf Grundlage von TalentLMS bietet Platz für Zehntausende von Benutzern, unabhängig von ihrem Standort.
  • Die Zweigstellen-Funktion von TalentLMS lässt Sie getrennte, aber zentral verwaltete Trainingsprogramme für jeden Verkaufskanal, Partner und Subunternehmer anlegen.
  • Kursleiter können durch Berichte, Benachrichtigungen, Tests, Umfragen und sogar automatisch erstellte Infografiken den Lernfortschritt der Kursteilnehmer im Auge behalten.
  • Das E-Learning-Portal steht jederzeit zur Verfügung, damit Kursteilnehmer aus Eigenmotivation in ihrem eigenen Tempo lernen können.
  • Mit TalentLMS und seinen nativen Mobile-Clients können Ihre regulären Online-Kurse mit der Methode des Mikrolernens verbunden werden.
  • Beim Unlimited-Paket von TalentLMS zahlen Sie nur für aktive Lernende, sodass Unternehmen und E-Learning-Anbieter ihre Kosten pro Benutzer minimieren können, wenn sie rotierende Schulungsteams haben.
  • Ein Fortbildungsprogramm auf der Grundlage von TalentLMS ist viel kostengünstiger als Fortbildungen in Schulungsräumen, da keine Kosten für das Anmieten physischer Räume und keine Reise- oder Ausrüstungskosten entstehen.

Eine Reihe von Funktionen, die Ihre Schulungseffizienz erhöhen werden

  • Durch die leistungsstarken, intuitiven Tools zur Erstellung von Inhalten von TalentLMS ist es extrem einfach, Ihr Schulungsmaterial dann zu erstellen, wenn es gebraucht wird.
  • Die Handy-Apps von TalentLMS (für iOS und Android) ermöglichen es Ihren Partnern, Mitarbeitern von Kanälen und Subunternehmern, unterwegs (und auch offline) zu lernen.
  • Mit Hilfe der Quiz und Tests von TalentLMS können Sie das Wissen Ihrer Partner und Subunternehmer bewerten und sie nach Leistung einstufen.
  • TalentLMS-Berichte geben Ihnen einen vollständigen Einblick in die Fortschritte der Lernenden im Laufe der Zeit.
  • Dank TalentLMS-Umfragen können Sie jederzeit wertvolle Rückmeldung von Ihren Partnern, Kanälen und Subunternehmern erhalten und Ihr Schulungsprogramm oder Aspekte Ihrer Zusammenarbeit mit diesen entsprechend anpassen.
  • Manchmal setzt die Aufgabe, in der Sie Ihre Partner oder Subunternehmer schulen möchten, eine interaktive Demonstrationen voraus. Die TalentLMS-Unterstützung für geleitetes Training gibt Ihnen das Werkzeug, um Seminare im Klassenraum und Onlineseminare in Echtzeit nahtlos mit ihren regulären Online-Inhalten zu verknüpfen.
  • Die selben Eigenschaften, die TalentLMS zu einem großartigen Werkzeug für Ihre Kanal- und Subunternehmerschulungen machen, machen es auch perfekt für Ihre firmeninternen Schulungen. Nutzen Sie seine starken Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und allgemeine Flexibilität für vorbereitende Schulungen, Onboarding, Wissensdokumentation, Firmentraining und vieles mehr.

Schulungen für Vertriebskanäle, Partner und Subunternehmer haben für fast alle Branchen einen hohen Wert und TalentLMS stellt sicher, dass beim Erfüllen dieser Aufgabe nichts an Qualität verloren geht.

Starten Sie Ihr E-Learning-Portal in 30 Sekunden

Legen Sie los, es ist kostenlos!

TalentLMS können Sie so lange wie Sie wollen kostenlos verwenden. Sie können jederzeit auf ein bezahltes Paket hochstufen, um Zugriff auf noch großartigere Funktionen zu erhalten.