Online Pre-employment Testing and Assessment with TalentLMS

Was ist eine vorbereitende Schulung?

Durch eine vorbereitende Schulung können Unternehmen ausgebildete Mitarbeiter entdecken und rekrutieren, die die Grundlagen ihrer neuen beruflichen Position bereits erlernt und vorab ihr Engagement und ihr Können bewiesen haben.

  • Warum ist das wichtig?

    Eine vorbereitende Schulung ist sowohl für Unternehmen (insbesondere in Branchen mit hohen Fluktuationsraten oder erhöhtem und unvorhersehbarem Einstellungsbedarf) als auch für Einzelpersonen auf Arbeitssuche, denen es unter Umständen an spezifischen Kompetenzen für die Position, in der sie eine Anstellung suchen, fehlt, von Bedeutung.

  • Welche Vorteile bringt es mit sich?

    Eine vorbereitende Schulung ist eine organisiertere Art, neue Mitarbeiter zu erkennen, die den Anforderungen eines Unternehmens entsprechen. Sie hilft Unternehmen dabei, potenzielle Angestellte zu entdecken und sie mit genau den richtigen Kompetenzen und dem richtigen Wissen, die sie brauchen, um produktiv in die Arbeit einzusteigen, vorzubereiten.

    Zunächst ist das Schulungsprogramm rund um die Kernkompetenzen, die ein Unternehmen (oder eine Branche, sollte das Programm von Dritten angeboten werden) benötigt, entworfen. Als solches zieht es Personen an, die speziell nach diesen Jobs Ausschau halten.

    Dadurch, dass potenzielle neue Mitarbeiter das Programm erfolgreich abschließen müssen, werden direkt Kandidaten ausgesiebt, denen es an der gewünschten Entschlossenheit fehlt, die in der Schulung nicht genügend Engagement gezeigt oder sich anderweitig als problematisch erwiesen haben (z. B. auf Grund geringerer Teamfähigkeit etc.).

    Da das Programm spezifisch um konkrete Unternehmensbedürfnisse und Arbeitsläufe herum designt werden kann (im Gegensatz zu einem allgemeinen Standards entsprechenden Kurs), können Arbeitgeber das Verhalten, die Fähigkeiten und den Erfolg der Kandidaten zu jedem Zeitpunkt des Vorgangs und bei bestimmten Problemen und Punkten, die für das Unternehmen wichtig sind, beobachten und bewerten.

    Am Ende dieses Vorganges besitzen die Recruiter der Unternehmen die Informationen, die sie benötigen, um potenzielle neue Mitarbeiter basierend auf ihrer Eignung und Trainingsleistung zu klassifizieren, und diejenigen auszusortieren, die ihren Erwartungen nicht entsprechen.

    Das erspart nicht nur Ihrer Personalabteilung Zeit beim Führen von Einstellungsgesprächen mit suboptimalen Kandidaten und der Auswertung dieser, sondern macht es gleichzeitig möglich, mehr Zeit in die qualifizierten Kandidaten zu investieren.

  • Wie lässt sich das auf Ihr Unternehmen anwenden?

    Zwar gibt es kein Patentrezept für das erstellen eines vorbereitenden Schulungsprogramms, aber typischerweise umfasst das Verfahren einen Zeitraum der Analyse, bei dem Führungskräfte und Personalabteilung versuchen, festzustellen, welche Positionen das Unternehmen füllen muss (und in welchen Mengen) und welche Art der Kompetenzen und Arbeitsabläufe für jede Position benötigt werden. Der nächste Schritt wäre es, eine Reihe von Auswahlkriterien für erfolgreiche Kandidaten festzulegen, durch die diese die nächste Stufe erreichen (entweder eine Einstellung oder ein weiterführendes Gespräch mit der Personalabteilung etc.).

    Die meisten vorbereitenden Schulungsprogramme konzentrieren sich auf Positionen, für die potenzielle neue Mitarbeiter in einer kurzen Einarbeitungszeit (z. B. wenige Wochen) vorbereitet werden können und schließen mit einem Test ab, bei dem Fortschritte, Eignung (und Erwünschtheit) des Kandidaten festgestellt werden.

    Vorbereitende Schulung:

    • Hilft beim Bewerten, Einstufen und Aussortieren potenzieller neuer Mitarbeiter.
    • Ermöglicht es Unternehmen in Branchen mit hohen Fluktuationsquoten, den großen Pool der Arbeitssuchenden anzuzapfen.
    • Hilft Unternehmen, auf erhöhten saisonalen oder befristeten Einstellungsbedarf einzugehen.
    • Gibt ungelernten Bewerbern die Fähigkeiten und das Wissen, um sich auf bestimmte Positionen zu bewerben.
    • Unterstützt soziale Inklusion, indem Menschen die Möglichkeit geboten wird, sich zu bilden und Beurteilungen für neue Berufe zu erhalten.
  • Beispiele

    Wie bereits erwähnt, gibt es zwei Hauptarten, wie Unternehmen sich die Vorteile einer vorbereitenden Schulung zu Nutzen machen können.

    Die erste Option wäre es, mit einem externen E-Learning-Anbieter zu kooperieren, der auf vorbereitende Schulungen spezialisiert ist, und mit diesem zusammenzuarbeiten, um Ihre spezifischen Anforderungen und Ihr Curriculum festzulegen. Der externe Anbieter würde hierbei als Zugangspunkt für potenzielle neue Mitarbeiter dienen. Bei diesem Szenario könnte der Anbieter des Trainings exklusiv für Sie arbeiten (unter einem speziellen Vertrag) oder sein Programm auch mit Hinblick auf die gesamten Branche, in der Sie agieren, als Zielgruppe anbieten.

    Die zweite Option wäre es, eine vorbereitende Schulung direkt als firmeninternes Programm durchzuführen und dazu eine E-Learning-Management-Plattform wie TalentLMS zu verwenden. Bei letzterer Option haben Sie die volle Kontrolle über Inhalte, Umfang und Qualität des vorbereitenden Schulungsprogramms, Sie können echte Arbeitsabläufe aus Ihrem Unternehmen einbauen und die Leistung der potenziellen neuen Mitarbeiter direkt und aus nächster Nähe von Ihrer Personalabteilung beobachten lassen.

  • Wie TalentLMS Ihnen helfen kann

    • Unternehmen können fakultative Fortbildungskurse zur Karriereentwicklung mit Ad-hoc-Training, das sich auf konkreten Übungsbedarf konzentriert, kombinieren.
    • Unternehmen, die kommerzielle Ausbildungskurse verkaufen, können auch ihre eigenen Fortbildungsangebote ins Leben rufen, indem sie die Kurse entweder selbst über ihr eigenes E-Learning-Portal auf Basis von TalentLSM verkaufen oder sie über den plattformeigenen, integrierten Marketplace für Inhalte verkaufen.
    • Kursanbieter können eine langfristige Beziehung zu ihren Nutzern ausbauen, indem sie diesen für ihre Treue spezielle Kursbündel und -angebote anbieten und sogar den Vorteil der integrierten E-Commerce-Engine nutzen, um Abonnementoptionen anzubieten.
    • TalentLMS steht immer zur Verfügung, damit diejenigen, die aus eigener Motivation lernen möchten, und insbesondere erwachsene Benutzer mit einem Vollzeitjob, neue Fähigkeiten in ihrem eigenen Tempo erlernen können.
    • Mit TalentLMS und seinen nativen Mobile-Client-Apps können Fortbildungskurse mit der Methode des Mikrolernens verbunden werden, wodurch Lernende die Freiheit haben, immer dann zu lernen, wenn sie ein bisschen Zeit zur Verfügung haben, und überall dort, wo sie wollen, sogar offline oder unterwegs.
    • TalentLMS kann eine beliebige Anzahl von Benutzern aufnehmen und Sie bezahlen lediglich für aktive Lernende, sodass Unternehmen und E-Learning-Provider die Möglichkeit haben, Nutzerkonten selbst dann aufrecht zu erhalten, wenn die Benutzer gerade einen Kurs abgeschlossen haben und es noch Monate oder sogar Jahre dauern könnte, bis sie wieder aktiv werden.
    • Ein Fortbildungsprogramm auf der Grundlage von TalentLMS ist viel kostengünstiger als Fortbildungen in Schulungsräumen, sowohl für die Lernenden als auch für den Kursanbieter, da keine Kosten für das Anmieten physischer Räume und keine Reise- oder Ausrüstungskosten entstehen.
  • Eine Reihe von Funktionen, die Ihnen Ihre vorbereitenden Schulungsangebote erleichtern werden

    • Durch die leistungsstarken, intuitiven Tools zur Erstellung von Inhalten von TalentLMS ist es extrem einfach, Material für Ihre vorbereitende Schulung zu erstellen.
    • Mit Hilfe der Quiz und Tests von TalentLMS können Sie potenzielle Kandidaten bewerten und nach Leistung einstufen.
    • TalentLMS-Berichte geben Ihnen einen vollständigen Einblick in die Fortschritte der Lernenden im Laufe der Zeit.
    • Dank TalentLMS-Umfragen können Sie jederzeit wertvolle Rückmeldung von potenziellen Kandidaten erhalten und Ihr vorbereitendes Schulungsprogramm entsprechend anpassen.
    • Die Zweigstellen-Funktion von TalentLMS lässt Sie getrennte, aber zentral verwaltete vorbereitende Schulungsprogramme für jede Einrichtung, jede Abteilung oder jede Filiale Ihres Unternehmens anlegen.
    • TalentLMS-Zertifikate sind eine praktische Art, den Lernenden nach Abschluss ihrer vorbereitenden Schulung eine formelle Form der Anerkennung zu geben.
    • Mit den E-Commerce-Optionen von TalentLMS einschließlich der Abonnementoption können Kursanbieter ihre vorbereitenden Schulungsprogramme erstellen, verwalten, verkaufen und bewerben.
    • Als ausgewachsene LMS-Plattform ist TalentLMS für Ihre Mitarbeiter zu jedem Zeitpunkt ihrer Karriere nützlich, von der vorbereitenden Schulung über die Einarbeitung bis hin zum Firmentraining und Fortbildungsangeboten.

Dank TalentLMS als cloudbasierter Plattform müssen Sie sich nie mehr um Installationen, Wartungen oder Backups sorgen und können sich voll darauf konzentrieren, wie Sie Ihre vorbereitenden Schulungs- und Firmentrainingsprogramme am besten durchführen.

Starten Sie Ihr E-Learning-Portal in 30 Sekunden

Beginnen, es ist kostenlos!

##SOLUTIONS##TalentLMS is free to use for as long as you want. You can always upgrade to a paid plan to access even greater features.